Salvador Dali und Jean Arp. Geburt der Erinnerung

Ausstellung 16 Februar − 16 August 2020
Der bizarre Salvador Dali ist bis heute der berühmteste Surrealist der Welt. Zum ersten Mal zeigt die Ausstellung anhand von Kunstwerken aus internationalen Museen und Sammlungen beispiellose Parallelen zwischen ihm und dem Pionier der Abstraktion in der zeitgenössischen Kunst - Jean Arp.

Beide Künstler haben seit einem Jahrzehnt an zahlreichen Ausstellungen und Werbeaktionen teilgenommen. Sowohl Arp als auch Dali arbeiten mit den Prinzipien der Metamorphose und des Transformationsdesigns. Beide fügen fantastischen Kreaturen Mensch, Natur und die Welt der Dinge hinzu.

Während Dali einer vermeintlich erkennbaren, naturalistischen Vision verpflichtet ist, wird Arp vom abstrakten Surrealismus angetrieben. Zur gleichen Zeit, wie gezeigteine ausstellungDie mysteriöse Symbolik verbindet die lyrischen Texte von Arp mit Gemälden von Dali.