Welcome to the brand new Arthive! Discover a full list of new features here.

Fürstliche Sammlungen Liechtensteins: fünf Jahrhunderte europäische Malerei und Bildhauerei

Ausstellung 20 Juni − 6 September 2021
Mitte des 16. Jahrhunderts gegründet,Fürstliche Sammlung Liechtensteinist eine der legendärsten privaten Kunstsammlungen in Europa. Nach dem Zweiten Weltkrieg beschloss die Fürstenfamilie, eine Reihe ihrer wichtigsten Gemälde und Skulpturen zu verkaufen, die bald in Museen auf der ganzen Welt zu Hause waren, darunter die National Gallery of Art in Washington und die National Gallery of Canada.

Die Ausstellung zeigt Beispiele von etwa 60 Künstlern wie Antico, Giuseppe Arcimboldo, Sandro Botticelli, Canaletto, Jean Simeon Chardin, Sir Anthony van Dyck, Fra Filipo und Filippino Lippi, Rembrandt van Rijn, Hyacinth Rigaud und Sir Peter Paul Rubens.